Service

Mobilfunk | Tarif

Zahlung per Vorkasse (Prepaid)


Auswahlkriterien für passenden Prepaid-Tarif

  • haben Sie überall wo Sie sich aufhalten werden guten Empfang?
  • bleibt das Kartenguthaben auch ohne Nachladung unbegrenzt gültig und die SIM-Karte aktiv?
  • nur ein ausführlicher Einzelverbindungsnachweis (EVN) bietet volle Kostenkontrolle! Wenige Discounter bieten den EVN in Profiqualität als PDF-Datei abspeicherbar! Ohne EVN bekommen Sie im Streitfall kein Recht!
  • flexible Auflademöglichkeiten der Vorkassekarte ganz nach Ihren Vorlieben: online im Kundenportal per Lastschrift, automatisch ab Unterschreitung eines Mindestbetrags, monatlicher Festbetrag per Lastschrift oder Überweisung, Sofortaufladung per Onlinebanking oder Geldautomat, Aufladekarte in Geschäften, Tankstellen, Kiosken, ec-Cash an Ladenkasse
  • der telefonische Kundendienst ist preisgünstig erreichbar (max. 15 Cent/Min.)
  • der innerdeutsche Minutenpreis beträgt in alle Netze höchstens 15 Cent!
  • eine innerdeutsche Kurznachricht (SMS) kostet nicht mehr als 15 Cent!
  • abschaltbare Mailbox (per Telefonmenü oder Kundendienst – per E-Mail/Webformular)
  • Sondernummern und Auslandsanrufe kosten weniger als bei der Konkurrenz
  • wenig Kleingedrucktes, alles transparent und fair sowie leicht verständlich erklärt
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) ohne Klauseln

Wichtig zu wissen

Anklopfen, kostenfreie Rufumleitung, Makeln, Konferenzschaltung, mehrere SIM-Karten für eine Rufnummer (Connect/MultiSIM/Multicard/UltraCard), kostenlose Hotline, persönliche Beratung im Ladengeschäft und Smartphonekauf auf Raten sind bei Vorkassetarifen nicht üblich.

Tipp

Konferenzschaltungen kann man bei Telefónica Germany nach Online-Registrierung auch mit Vorkassetarif nutzen.

Gehobene Ansprüche oder geschäftliche Nutzung

Siehe Tarif mit monatlicher Rechnung …

Stichwortliste: AGB, E-Mail, EVN, Kundendienst, Mailbox, Mobilfunk, MultiSIM, Online, PDF, Prepaid, SIM, SMS, Service, UltraCard, Vorkassekarte