Tests & Tipps

Letzte Änderung:

English translation Tests & Tipps Intro

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Start > Literatur > Science Fiction

Belletristik: Science Fiction

Die Sortierung nach Autorennamen ist keine Wertung

Arthur C. Clarke (Autor)

2001: Odyssee im Weltraum – Die komplette Saga

Vier Romane in einem Band: Eine Reise in die Unendlichkeit
Apple Books, Dateigröße: 3,5 MB, 992 Seiten, Verlag: Heyne (11.10.2016) (13,99 EUR)

Arthur C. Clarke (Autor)

Rendezvous mit Rama

Der Rama-Zyklus 1

Übersetzerin: Marion von Schröder

Der erste Besucher
Kindle-Edition, Dateigröße: 850 KB, 256 Seiten, Heyne Verlag (25. Februar 2014), ASIN: B00IHDR56E amazon.de (5,99 EUR)

Rendezvous mit Übermorgen

Der Rama-Zyklus 2

Übersetzer: Roland Fleissner

Rama kehrt zurück
Kindle-Edition, Dateigröße: 1476 KB, 513 Seiten, Heyne Verlag (25. Februar 2014), ASIN: B00IHDLMPY amazon.de (7,99 EUR)

Die nächste Begegnung

Der Rama-Zyklus 3

Übersetzer: Roland Fleissner

Fern der Erde entscheidet sich das Schicksal der Menschheit
Kindle-Edition, Dateigröße: 1607 KB, 519 Seiten, Heyne Verlag (25. Februar 2014), ASIN: B00IHDRAKK amazon.de (7,99 EUR)

Nodus

Der Rama-Zyklus 4

Übersetzer: Roland Fleissner

Ramas Geheimnis
Kindle-Edition, Dateigröße: 1776 KB, 721 Seiten, Heyne Verlag (25. Februar 2014), ASIN: B00IHDQZXI amazon.de (8,99 EUR)


Arno Endler (Autor)

Es wächst kein Gras in Sektor Drei (John Mayer – Teil 1)

Dies ist die Geschichte von dem Mann, der John Mayer wurde.
Wie er Otto begegnete und einen Pakt schloss, der ihm die Tore zur Mega-City Neun öffnete.
Er wurde zum Bürger und löste als Privatermittler Diebstähle, Morde und knifflige Rätsel.
Bekannt aus den Kurzgeschichten im c’t-Magazin.
Kindle-Edition, Dateigröße: 1137 KB, 202 Seiten, ASIN: B00B32M4RQ amazon.de (3,99 EUR)

Die Tänzerin im Garten der Hesperiden (John Mayer – Teil 2)

Neue Fälle und Abenteuer in der Stadt der Zukunft.
Arno Endler schreibt für alle Fans und solche, die es noch werden, die Geschichte von John und Otto, dem E-Fam.
Kindle-Edition, Dateigröße: 1300 KB, 239 Seiten, ASIN: B00D5CLPP4 amazon.de (3,99 EUR)

Unter Glas hört niemand deine Schreie (John Mayer – Teil 3)

Der Mann, der den Namen John Mayer angenommen hat, stellt sich seiner Vergangenheit.
Arno Endler schreibt für alle Fans und solche, die es noch werden, die Geschichte von John und Otto, dem E-Fam.
Kindle-Edition, Dateigröße: 1582 KB, 263 Seiten, ASIN: B00HMQS2TQ amazon.de (3,99 EUR)

Das Gewicht einer Wolke (John Mayer – Teil 4)

John Mayer ist auf der Flucht.
Arno Endler schreibt für alle Fans und solche, die es noch werden, die Geschichte von John und Otto, dem E-Fam.
Kindle-Edition, Dateigröße: 1433 KB, 369 Seiten, ASIN: B00QYNXT9G amazon.de (3,99 EUR)

Am Anfang

Acht bislang unveröffentlichte Kurzgeschichten und ein Kurzroman.
Eine Entführung in eine Zukunft, in der sich die Menschheit die Frage stellen muss, ob Glaube, Liebe und Hoffnung das Ende allen Lebens auf Erden aufhalten können. Reisen zu »Odins Auge«, zum Mars und zu »Magelanta Vier«. Ein Blick auf das Ende der Zeit. Die Auswirkungen eines Superstaus, die seltsamen Blüten, die die kapitalistische Welt treibt, Erfindungen, die nicht immer nur das gewünschte Ergebnis zeigen. Und die Flucht des Privatermittlers John Mayer aus Gefangenschaft. Arno Endler, bekannt durch seine zahlreichen Kurzgeschichten im c‘t-Magazin, lädt ein, ihn zu begleiten.

Apple Books, Dateigröße: 1,5 MB, 232 Seiten, ISBN-13 Taschenbuchausgabe: 978-3957650177
Verlag: p.machinery Michael Haitel; Auflage: 1 (1. Oktober 2014)
 (4,99 EUR)

Gefangen

Science-Fiction-Kurzgeschichten von Arno Endler
Kindle-Edition, Dateigröße: 499 KB, 163 Seiten, ASIN: B0087QK5KO amazon.de (2,99 EUR)

Jenseits der Grenzen

Der zweite Sammelband mit c’t-Stories abseits der Geschehnisse in der Mega-City Neun
Kindle-Edition, Dateigröße: 1215 KB KB, 156 Seiten, ASIN: B01BRE7UM8 amazon.de (2,99 EUR)

E-Fam Exodus

Arno Endlers neuester SciFi-Krimi-Roman über Privatermittler John Mayer und seinen E-Fam Otto.
Ideale Kombination von Krimi und SciFi. Spannend bis zum Schluss! Wer Arno Endlers SciFi-Geschichten aus dem Computermagazin c't kennt und liebt, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen! Sämtliche aus den c't-Kurzgeschichten und vorherigen Büchern offen gebliebenen Fragen werden nebenbei beantwortet.

Die Mega-City Neun, Heimat von Millionen Bürgern, arbeitet an ihrem eigenen Zerfall. Einige Bewohner, darunter hochrangige Persönlichkeiten, hauchen unfreiwillig die Lebensgeister aus. Bei dem Versuch, einem Programmierer das Leben zu retten, kommt Privatermittler John Mayer einem verbindenden Element zwischen all den Todesfällen auf die Schliche und wird so selbst zum Gejagten.
Zur Flucht gezwungen muss er sich eingestehen, dass auch sein treuer elektronischer Begleiter, der E-Fam Otto, in die Geschehnisse verstrickt sein könnte. Welchem Plan folgt der Elektronische Famulus?
Johns Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt. Doch zum Verschnaufen bleibt keine Zeit, altbekannte Gegenspieler sind ihm dicht auf den Fersen.

Verlag: Polarise, 1. Auflage (23.06.2020), 272 Seiten (12,95 EUR)
ISBN (Buch): 978-3-947619-53-5, ISBN (PDF): 978-3-947619-53-5, ISBN (ePub): 978-3-947619-53-5, ISBN (Mobi): 978-3-947619-53-5
Apple Books, Dateigröße: 2,8 MB. Bei Apple Books seit: 26.06.2020 (9,99 EUR)

Stichwortliste: Belletristik, Lektüre, Literatur, Science Fiction

Deutsche Inhalte nun unter /de/

19.11.2020: Wie bei vielen bilingualen Websites gab es hier bisher nur für die Zweitsprache /en/ einen extra Ordner

Rechtliche Hinweise

Datenschutz | Impressum

Letzte Änderungen

Mehr anzeigen …