Tests & Tipps

Letzte Änderung:

English translation Tests & Tipps Intro

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Start > Hardware > Mobiltelefon > Apple iPhone X > Hardware

Apple iPhone X: Hochwertige Hardware

Akustische Eigenschaften

Die Akustik ist exzellent! Der Frequenzbereich ist von 18 Hz fast bis 20 kHz gerade wie mit dem Lineal gezogen – und der Kopfhörerausgang kaum anders!
Dank hohem Fremdspannungsabstand, guter Kanaltrennung und niedrigem Klirrfaktor ist die Wiedergabetreue herausragend gut!

Glasgehäuse mit Rahmen und Chassis aus Edelstahl

Das hervorragend verarbeitete Gehäuse fühlt sich sehr gut an und ist ein Handschmeichler.

Das hochauflösende 5,8-Zoll-Display zeigt Fotos und Text scharf und in natürlichen Farben

Die Größe des Bildschirms reicht aus, um diese Website auch unterwegs bearbeiten zu können. Manche Folgen von TV-Serien schaue ich mir sogar auf diesem kleinen Display an.

Der A11 Bionic Prozessor ist einer der schnellsten Smartphone-Prozessoren auf dem Weltmarkt

Vor dem Kauf des iPhones hatte ich es schon gelesen, aber jetzt merke ich jeden Tag, dass es stimmt.
Normales „Tagesgeschäft” lässt es komplett kalt, alles läuft rund und das Gehäuse wird nie sehr warm.
Schade, dass Apple keine Schnittstelle mehr zur Verfügung stellt, um die Temperatur des Prozessors oder des Akkus zu bewerten.

Face ID ersetzt Touch ID – komfortabel und sicher entsperren

Zur Sicherung Ihrer persönlichen Daten auf dem iPhone X dient nun Ihr Gesicht. Der Fingerabdruckscanner älterer iPhones erkennt seinen Benutzer nicht so zuverlässig wie die Infrarotkamera im neuen iPhone X. Abhängig von Wetterlage (Luftfeuchtigkeit?!) und Zustand der Haut erkannte mich mein iPhone 6s Plus/7 Plus/8 manchmal nicht und ich musste dann mein sehr langes Passwort eintippen. Mein iPhone X erkennt mich nur dann nicht, wenn ich es aus Versehen zu nah ans Gesicht halte. Kinder und Zwillinge sollten auf Face ID verzichten, weil diese ihre Geräte sonst gegenseitig entsperren könnten. Hand aufs Herz: brauchen Kinder ein so empfindliches iPhone X mit Glasgehäuse?

Im wahrsten Sinne des Wortes: herausragend gute Kamera

Apples Designer ignorieren jegliche Kritik und lassen die Linsen der Hauptkamera auf der Geräterückseite weiterhin ein Stück aus dem Gehäuse herausragen. Das hat seinen Grund: eine gute Optik besteht aus mehreren Linsen mit entsprechendem Abstand und die brauchen Platz! Eine plane Rückseite verschafft zum Beispiel eine Lederschale, bei Apple „Leather Case” genannt. Die hat für die Linsenausbuchtung eine genau passende Öffnung und damit wird die Rückseite völlig gleichmäßig glatt. Diese Kamera macht wirklich herausragend gute Fotos. Bei wenig Licht sind diese etwas verrauscht, aber bei genügend Licht entspricht die Qualität der von Kompaktkameras.
Ich habe kein Labor um das zu belegen, aber die Fachpresse ist sich einig, dass das iPhone X und Samsungs Galaxy 8 die besten Kameras bieten.

Lokalisierung per GPS, Galileo, GLONASS und QZSS

Dank der Verwendung von vier Satellitensystemen ist die Lokalisierung immer möglich.

Foto: Apple Lightning-auf-USB-Kabel und bei Bewegng mit der Maus über das Foto erscheint zweites Foto des Kabels mitsamt USB-Netzteil

Foto: Lightning-auf-USB-Kabel (0,5 m) für 25,00 EUR (kein Scherz, sondern knallharter Apple-Preis)

Lightning-Buchse und -Kabel

Micro-USB-Stecker sind fummelig und je nach Verarbeitungsqualität (die sogar beim Originalhersteller variiert) passen die Stecker leicht oder schwer. So ist meine Erfahrung. Den USB-Stecker des hier abgebildeten kurzen Originalkabels von Apple hätte ich beinahe nicht mehr unfallfrei aus der USB-Buchse meines Notebooks herausbekommen!

Je nach System kann ein Lightning-Stecker einfach und präzise in die Lightning-Buchse eingesteckt werden. Fertig.
Wenn Sie nicht auf Details und Verarbeitungsqualität achten, werden Sie das Detail nicht vermissen, mir ist es wichtig.

Foto: Apple iPhone X 256 GB in space-grau, lnke Seite
Foto: Apple iPhone X 256 GB, Farbe Space-Grau

Nächste Seite: Ledertasche …

Stichwortliste: Akustische Eigenschaften, Apple iPhone X, Benutzer, Face ID ersetzt Touch ID, GLONASS, GPS, Galileo, Glasgehäuse mit Rahmen und Chassis aus Edelstahl, Hardware, Lederschale, Ledertasche, Prozessor, QZSS, Smartphone, USB, Website, komfortabel und sicher entsperren

Weitere Lesetipps

Akkupflege – Schluss mit Halbwahrheiten!

Wichtige Kriterien zur Smartphone-Auswahl

Rechtliche Hinweise

Datenschutz | Impressum

Letzte Änderungen

Mehr anzeigen …