Tests & Tipps

Letzte Änderung:

no translation available, go to homepage Tests & Tipps Intro

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Start > Hardware > HiFi > MiniDisc > Sony Walkman MZ-RH1 > Fazit

Sony Hi-MD Walkman MZ-RH1

Fazit: Kaufempfehlung

Der Sony Walkman MiniDisc-Recorder MZ-RH1 ist ein hervorragend verarbeitetes HiFi-Gerät mit exzellenten akustischen Eigenschaften.
Wer seine Musiksammlung gern auf Datenträgern sortiert und nicht ganz so abhängig von Computern sein möchte, hat mit dem Medium MiniDisc eine gute Alternative zu MP3-Abspielgeräten.

MP3-Abspielgeräte sind allerdings wesentlich kompakter und völlig verschleißfrei. Selbst größte Musiksammlungen passen in höchster Qualität (Bitrate 320 kBit/s) auf eine kleine externe 1,8-Zoll-Festplatte. Dafür sind MiniDiscs unempfindlicher und halten bei sehr sorgfältiger Behandlung viel länger als eine Festplatte.

In Europa fristet die MiniDisc leider ein Nischendasein, nur in Japan ist sie weit verbreitet und weiterhin äußerst beliebt.
Jahr für Jahr verdrängen immer bessere Musikhandys MP3-Abspieler und MiniDisc-Geräte vom umkämpften Unterhaltungselektronikmarkt.

11.11.2009: Nach Kauf des Multimedia-Mobiltelefons Sony Ericsson U10i ist der MZ-RH1 völlig überflüssig geworden, weil ein Mobiltelefon wie dieses eine hervorragende Akustik bietet. Mit separat erworbenen hochwertigen In-Ohr-Kopfhörern wird mit höchster Bitrate von CD überspielte MP3-Musik fast verlustfrei und authentisch wiedergegeben.
Auch ein Android-Telefon wie das Motorola Milestone und das Samsung Galaxy S GT-I9000 bieten sehr gute Wiedergabequalität (über Bluetooth-Empfänger mit separat zu erwerbendem hochwertigen Kopfhörern auf jeden Fall!).

Stichwortliste: Android, Bluetooth, CD, Fazit, MP3, Motorola Milestone, Samsung Galaxy S GT-I9000

Deutsche Inhalte nun unter /de/

19.11.2020: Wie bei vielen bilingualen Websites gab es hier bisher nur für die Zweitsprache /en/ einen extra Ordner

Rechtliche Hinweise

Datenschutz | Impressum

Letzte Änderungen

Mehr anzeigen …