Tests & Tipps

Letzte Änderung:

English translation Tests & Tipps Intro

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Start > Glossar > R

Fachbegriffe und Abkürzungen Glossar: R

RAM, Redaktionssystem, Reset, RFC, ROM


RAM

(engl. Abk.): Random Access Memory. Speicher mit wahlfreiem Zugriff.
Wird im heutigen Sprachgebrauch als Synonym für den Arbeitsspeicher eines Computers genutzt.


Redaktionssystem: siehe Content-Management-System (CMS).


Reset

(engl.): Rücksetzung. Computergesteuertes Gerät wird auf Standardwerte (Werkseinstellung, Grundeinstellung) zurückgesetzt.
Hilft, wenn ein Gerät nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert und kein Defekt der Hardware vorliegt (bei Fehlfunktion der Software).
Achtung! Vorher persönliche Daten sichern, falls nötig. Auch das Sichern von persönlichen Einstellungen kann sinnvoll sein, insbesondere wenn es umfangreiche Konfigurationseinstellungen sind, die sonst sehr mühsam wieder herausgefunden und eingerichtet werden müssten. Auch kann beim Sichern/Aufschreiben der eigenen Einstellungen evtl. die Ursache der Fehlfunktion gefunden werden, wenn es nämlich kein echter Computerfehler ist, sondern eine falsche Einstellung des Bedieners.


RFC

(engl. Abk.): Request For Change, zu deutsch: Änderungsanforderung (auch als Change Request abgekürzt CR) bezeichnet im Änderungswesen von Projekten einen formalisierten Wunsch nach Veränderung der Eigenschaften eines bestimmten Produktmerkmals. Jede Änderungsanforderung sollte in einem kontrollierten Prozess bewertet, entschieden und kommuniziert werden.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Änderungsanforderung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

ROM

(engl. Abk.): Read Only Memory. Speicherchip oder Datenträger, auf den nur lesender Zugriff möglich ist.


Zurück zur Übersicht

Stichwortliste: Arbeitsspeicher, CMS, Glossar, Hardware, R, RAM, RFC, ROM, Redaktionssystem, Reset, Software

Letzte Bearbeitung:

Deutsche Inhalte nun unter /de/

19.11.2020: Wie bei vielen bilingualen Websites gab es hier bisher nur für die Zweitsprache /en/ einen extra Ordner

Rechtliche Hinweise

Datenschutz | Impressum

Letzte Änderungen

Mehr anzeigen …