Tests & Tipps

Letzte Änderung:

no translation available, go to homepage

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Start > Hardware > HiFi > MiniDisc

MiniDisc

Historie

Von Sony als Nachfolger der MusiCassette entwickelt und im Mai 1991 in Japan offiziell vorgestellt. 1992 wurden die ersten Geräte in Deutschland ausgeliefert.
Seit September 2000 gibt es die neue Kompressionstechnik ATRAC3, welche in der neuen Generation der NetMD-Geräte Verwendung fand.

Foto: Sony NetMD Walkman MZ-N910, geöffnet, MiniDisc halb eingeschoben
Foto: Sony NetMD Walkman MZ-N910, MiniDisc halb eingeschoben

Die MiniDisc wurde in Deutschland kein Markterfolg, weil die Geräte zu teuer waren und die Phonoindustrie kaum bespielte MiniDiscs anbot. Die gab es damals nur von Sonys eigener Plattenfirma.

Das hält Audiophile, Journalisten und Musiker aber nicht davon ab, diese Geräte mit hervorragender Wiedergabetreue weiterhin zu kaufen.

Foto: MiniDisc-Recorder Sony NetMD Walkman MZ-N910
Foto: MiniDisc-Recorder Sony NetMD Walkman MZ-N910

Bei weiterem Interesse empfehle ich folgende Internetadresse: https://de.wikipedia.org/wiki/MiniDisc

Stichwortliste: Computer, Gastronomiebetriebe, Glossar, Hardware, HiFi, Linksammlung, Messetermine, MiniDisc, Mobiltelefone, Neues, Praxistests, Software, Terminkalender, Webadressen

Computer, Speicher & Peripherie

Testberichte: Untermenü Computer wink

Siehe auch: Über/Website/Struktur

Rechtliche Hinweise

Datenschutz | Impressum

Letzte Änderungen